leistungen1 leistungen10 leistungen11 leistungen2 leistungen3 leistungen4 leistungen5 leistungen6 leistungen7 leistungen8 leistungen9

  

Die PNF ist ein physiotherapeutisches/ergotherapeutisches Analyse- und Behandlungskonzept.
Das Bewegungsverhalten eines Patienten wird im Vergleich mit physiologischer Bewegung analysiert. Anschließend werden gemeinsam mit dem Patienten Ziele für eine Verbesserung des Bewegungsverhalten festgelegt und daraufhin die Behandlung geplant. Die PNF hat das Ziel, krankhaft veränderte Bewegungsabläufe wieder zu gesunden Bewegungen zurückzuführen.

Ziele der Behandlung:

  • Muskelspannung normalisieren (z. B. Spastizität herabsetzen oder schwache bzw. gelähmte Muskeln aktivieren) = fazilitieren
  • Fördern der motorischen Kontrolle
  • Fördern der Mobilität
  • Fördern der dynamischen Stabilität, Ausdauer und Kraft
  • Fördern der Geschicklichkeit, Koordination
  • Wiederherstellung eines gesunden Bewegungsverhaltens

Quelle: de.Wikipedia.org